{Rezept:} Bananenmilch


Heute gibts kurz und knackig ein schnelles Rezept für alle Bananenfans die wenig Zeit haben oder braune Bananen zuhause haben und nicht wissen was sie damit anstellen wollen... ;-) Als ich Kind war, gabs sie ganz oft... die Bananenmilch! Letztens habe ich sie mir schnell zum Frühstück gemacht. Bei uns gab es sie oft als "Nachtisch". Wer möchte kann sie mit Zimt oder Vanilleeis aufpeppen oder mit vielen Eiswürfel an heißen Sommertagen trinken. Wer es weniger süss mag, lässt den zusätzlichen Zucker einfach weg! Einfach alles schaumig pürieren - und fertig.

I pod? - Eipott!


Warum nicht auch ein paar Eierbecher beplottern? Entstanden sind diese bunten Eipotts.... :)
Sterne dürfen wie immer nicht fehlen...

Tassen & Becher


Habe ich euch eigentlich schon gesagt, dass meine neue Leidenschaft  das plottern ist...? Oh ich habe soviele Sachen im Kopf - habe nun nach zwei Wochen nochmal Folien bestellen müssen und bin einfach nur happy, dass ich mir den Plotter zugelegt habe :) Ich weiß garnicht wohin mit dem ganzen Kram und hoffe, dass sich vielleicht die ein oder andere Wanderpaketteilnehmerin über ein geplottertes Werk von mir freut? Wünsche dürfen gerne geäußert werden und ich schau was sich

Geschirrtuch beplottert


Heute nun zeige ich euch kurz das Ostergeschenk für meine Schwiegermama. - ein beplottertes Küchenhandtuch mit ihrem Namen. Vor zwei Wochen haben wir ihre Küche in diesen Farben neu tapeziert - ich fand es eine schöne Idee um ihr "neue" Küche einzuweihen ;-)

Rezept vom besten Salat


Best Salad ever!  heute möchte ich euch den besten Salat auf der ganzen Welt zeigen ;-) Ich, mit meiner Nuss und Zitrus-Allergie merke zwar immer ein kribbeln auf der Zunge aber er schmeckt einfach so lecker, dass ich einfach nicht darauf verzichten mag :D Den Salat machen wir  öfters als Hauptgericht, da er etwas aufwendiger ist. was ihr braucht ist folgendes:

Gemischter Blattsalat 
oder euren Lieblings-Blattsalat
brauner Zucker
Wallnüsse
geräucherter Schinken 
z.b. Serrano
2-3 reife Orangen
2 TL Himbeeressig
5 TL Traubenkernöl
Senf mittelscharf oder süss
Pfeffer, Salz


Putzt den Salat und filetiert die Orangen - aus dem Rest drückt ihr den Saft heraus. Nun kandiert ihr die Wallnüsse mit dem braunen Zucker und lässt sie abkühlen. Danach kommt der Schinken dran! Brutzelt ihn in der Pfanne schön kross und lässt ihn auf einem Küchentuch abtropfen und abkühlen. Nun macht ihr das Dressing aus dem Orangensaft,  Himbeeressig und Traubenkernöl, gebt nun etwas Senf, Pfeffer und Salz, sowie Zucker hinzu. Jeh nachdem wie süss eure Orangen sind und ihr das Dressing würzig mögt, schmeckt ihr das ganze ab und mixt es mit einem Pürierstab auf oder mixt das ganze mit Hilfe eines Shakers. Nun kommt alles in eine Schüssel, Salat, Orangenfilets, Schinken und Nüsse und das Dressing - vermengt alles gut und es kann serviert werden! Guten Appetit :)

Ein dickes Merci noch an die liebe Kiki, die den Salat gleich mal ausprobiert hat. Hier ihr Post :)

DIY: Verpackung/Boxen selber machen mit Link/Video {Anleitung}


So meine Lieben, es gibt wieder was aus Papier!! Oft brauche ich für meine Badesachen wie meinen Bathcreamer Verpackungen. Die liebe Laura hat mir letztens super schnelle und einfache Verpackungen gezeigt, die mich wieder umgehauen haben! Soooo schnell und einfach :)Genau das richtige für ungeduldige Hände ;-) Ich habe euch ein Video und einen Blog rausgesucht wo ihr die Anleitung findet! Ihr werdet begeistert sein, wie simpel das Ganze ist und es macht so ein Spaß!!


{Rezept:} Apfelmuffins


Hier noch schnell ein Rezept  für den Oster - Kaffeeklatsch...für ein paar Apfelmuffins{ca 14stück} braucht ihr 2 Äpfel, 250 g Dinkelmehl, 3 TLWeinstein-Backpulver, 1 Ei, 125 g brauner Rohrzucker, 1 Pck.    Vanillezucker, 80 ml Öl, 150 g Natur-Joghurt, 100g Apfelmus, etwas Zimt & Vanille.
Außerdem Vanilleguß, Dekoeier aus Schokolade oder Marzipan und Puderzucker. Den Backofen auf 180°C Ober + Unterhitze vorheizen und Ca. 20Minuten backe. Dann kann der Oster Kaffeeklatsch beginnen :)

Kosmetiktaschen beplottert


Oh ich bin so happy!! Seit letzem Jahr spielte ich mit dem Gedanken mir einen Plotter zu zulegen und nun habe ich es ndlich getan. Erst hatte ich bedenken, dass alles so klappt wie ich es  mir vorstelle und ich muss sagen, ja es funktioniert!! hihi. Ich habe soviele Ideen und befürchte bald


Elsa - Reh oder Fuchs?


Wuhu - heute habe ich mich mal wieder an die Nähmaschine gewagt! Aktuell sind wir eigentlich keine großen Freunde, was daran liegt, dass mit momentan einfach die Geduld fehlt und alles schnell schnell gehen muss. In meiner Aktuellen Lebensmisson "Pimp die Wohung" habe ich mir gestern einige Saft und Weinkisten besorgt.  Ich habe schon einige Ideen, was ich damit anstellen werde - doch zurück zu Elsa. Schöne Weinkistenmöbel... brauchen ebenso Deko! Kissen sind immer toll und da hatte ich plötzlich die Idee vom Fuchs, den ich schon lange nähen wollte. Nunja, da ich kein großer Fan von Schnittmustern bin und es doch gerne individuell und "unperfekt" mag - nennen wir es "mit persönlicher Note" habe ich mir wie immer das Ding selber aufgemalt. Ich finde es schöner, wenn nicht 1874099236892 andere Menschen das gleiche SM benutz haben und alles gleich aussieht.

Hausschuhe aus Filz mit Link {Anleitung, SM}


Ich liebe Filz! Filz ist so ein schönes Material und man kann soviel daraus machen! Neulich habe ich mir Hausschuhe aus weichem Taschenfilz genäht. Die Sohle ist aus einem dickeren, robusteren Filz. Schön finde ich, dass man beim Filz kein Innenfutter nähen muss, was das Ganz oftmals kompleziert und aufwendiger macht. Außerdem ist er schön rubust. Die Sohlen habe ich zum Schluss mit

Das Rezept! Sugarscrub Seife


So - heute zeige ich euch wie man Zucker-Peeling-Seifen oder Sugarscrub - Seifen herstellt.
Statt Zucker kannst du auch Meersalz für eine Salz-Peeling-Seife nehmen! Sie peelen und pflegen deine Haut, perfekt für die Dusche! Ist auch eine schöne Idee zum Verschenken. Das müsst ihr tun:
  1. Gießseife & Kakaobutter schmelzen
  2. Jetzt musst du schnell handeln, bevor die Gießseife wieder hart wird!
  3. Einfärben und pafümieren 
  4. Zucker hinzugeben und alles gut vermengen!
  5. Es entsteht ein sehr sähflüssiger wohlriechender Brei ;-)
  6. In Förmchen füllen und aushärten lassen
  7. Vorsichtig aus der Form lösen, nochmal aushärten lassen

Leseknochen 3 in 1 mit Link {Anleitung}


Als ich die Leseknochen zum ersten Mal sah,wusste ich, dass ich davon ganz viele nähen werde!
Drei Funktionen in einem - das finde ich klasse! ...Das Kissen verschlingt jedoch ganz schön viel Stoff und jede menge Füllwatte - das hatte ich so nicht  erwartet. Hier findet ihr eine Anleitung
Ein paar Kissen hatte ich für Markt & zum Verschenken genäht - und fand viele Freunde.