Diy: Endlich Bade Cupcakes!!

Endlich hat es auch bei mir geklappt. Alle guten Dinge sind wohl... 3 oder 4... einige Rezepte habe ich ausprobiert und irgendwie sind sie mir nie gelungen! Entweder war der Teig zu flüssig oder ging nicht durch die Spritzhülle. Ich hab mir jetzt ein neues "Dekorierset" gekauft. So ähnlich wie es momentan bei Tchibo gibt - nur meine Spritaufsätze sind aus Metall. Den Teig in die Spritzflaschen zu bekommen ist garnicht so einfach, da muss ich mir noch etwas einfallen lassen! Auch das Topping zu spritzen, erwies sich als garnicht so simpel.... Habe mal mehrere Spritzhüllen ausprobiert.
Zu den Bath Muffins oder Cupcakes: Ich habe Miniförmchen benutzt. Ich persönlich finde, so kann man sie einfacher dosieren. Das Rezept habe ich hierher. Die Bath Cupcakes habe ich einmal mit einem hellen Teig Vanille-Karamell + Topping Pretty Cherry und einen dunkeln Teig Choco Schock + Topping Pretty Cherry gezauber. Wow es riecht einfach himmlisch!! Yummmmmmi!