DIY: Rezept für ein Sugar Peeling für Haut und Lippen

Guten Morgen!

Da bald einige Wanderpakete bei mir vorbei schauen, habe ich heute ein Sugar Peeling für Lippen und für den Körper gezaubert. Das ganze duftet frisch und süsslich, nach "Lemon Dream". Ich liebe diese Kombination - Frisch, zitronig und süss.Das Peeling macht deine Haut / deine Lippen zart und weich. Außerdem ist es 100% natürlich. Viel Spaß beim nachzaubern!

Ihr braucht außerdem:

Zucker
Honig
Mandelöl
und Aroma
oder  ätherisches Öl

Neues Jelly Shower


Ich habe mal wieder Jelly Shower gemacht. 100 % Vegan! Diesmal Mandarine - Vanille mit einem Spritzer Zitrozauber. Süss und frisch. Extra für die liebe Doris. Hoffe meine Seifenformen aus Silikon kommen bald an, dann kann ich loslegen und im Baumarkt alles besorgen - habe vor, mir eine eigene Holzform für die Silikonform zu bauen plus Trennscheiben damit ich verschiedene Swirls machen kann... mehr wird noch nicht veraten. Denke das Ergebnis kann ich euch Anfang März präsentieren und hoffentlich auch das die Seife!

Diy: Endlich Bade Cupcakes!!

Endlich hat es auch bei mir geklappt. Alle guten Dinge sind wohl... 3 oder 4... einige Rezepte habe ich ausprobiert und irgendwie sind sie mir nie gelungen! Entweder war der Teig zu flüssig oder ging nicht durch die Spritzhülle. Ich hab mir jetzt ein neues "Dekorierset" gekauft. So ähnlich wie es momentan bei Tchibo gibt - nur meine Spritaufsätze sind aus Metall. Den Teig in die Spritzflaschen zu bekommen ist garnicht so einfach, da muss ich mir noch etwas einfallen lassen! Auch das Topping zu spritzen, erwies sich als garnicht so simpel.... Habe mal mehrere Spritzhüllen ausprobiert.
Zu den Bath Muffins oder Cupcakes: Ich habe Miniförmchen benutzt. Ich persönlich finde, so kann man sie einfacher dosieren. Das Rezept habe ich hierher. Die Bath Cupcakes habe ich einmal mit einem hellen Teig Vanille-Karamell + Topping Pretty Cherry und einen dunkeln Teig Choco Schock + Topping Pretty Cherry gezauber. Wow es riecht einfach himmlisch!! Yummmmmmi!



Diy: Lush Jelly Shower selber machen

Ich habe letztens etwas entdeckt, das kannte ich noch garnicht - Jelly Shower. Und bin neugierig geworden... und habe das dann doch gleich mal nachge"kocht" - nun muss ich noch warten bis es ganz fest ist und werde es mal in der Dusche testen und natürlich das Rezept zum nachmachen:

Ihr braucht (für 1,2 l Shower Jelly) :

- 1l Wasser
- 2 Tütchen Agartine (pflanzliches Geliermittel) oder normale Gelantine
- 250ml Duschgel nach Wahl
- 2 TL Salz
Kleine Gläser zum Abfüllen

Außerdem könnt ihr für die Pflege oder zum Aufhübschen dazugeben:

 Essentielle Öle
Pflegende Öle
Lebensmittelfarbe, Naturfarben
Silber oder Goldpuder/pulver

Ich habe mein Jelly Shower: ROTKÄPPCHEN genannt, und habe es mit roter Farbe (rote Beete extrakt) gefärbt. Außerdem werdet ihr beim genaueren Hinsehen erkennen, dass ich ein silberpuder untergemischt habe - so glitzert das Jelly Shower fein.


Zwei neue Stirnbänder



Heute zeige ich euch zwei meiner kuschelweichen Fleece Stirnbänder mit einer kleinen Stoffbrosche.

Diy: Rezept für die Milchschäumchen extra vanillig

Einige von euch hatten Interesse an dem Rezept... und hier ist es... Hier das Rezept für die Milchschäumchen extra vanillig. Ich wünsche euch gutes Gelingen beim nachmachen! hmmm

150g Kakaobutter
50g Sheabutter
12g Mulsifan
150g Vollmilchpulver
30g SLSA
60g Speisestärke
4g Vanilleparfumöl oder Aroma
Mark einer Vanilleschote
Muffinförmchen mini