Schutzengel aus Kaminholz


Kennt ihr das? 

Man hat Zeit und man hat so einige Ideen im Kopf. Man kramt sein Zeug raus und fängt an - nach 2 Sekunden hat man plötzlich die Motivation verloren und sucht sich das Nächste. "Ach das wollte ich ja schon immer mal machen" oder "Mensch jetzt mach ich das endlich!" Immer mehr Kisten und Material wird heraus gekramt und nach wenigen Minuten beiseite gestellt... das Chaos ist perfekt - drei Stunden vergangen und herausgekommen ist nichts... Naja nichts ist diesmal untertrieben -
Mein Kaminholz-Engel wollte ich schon lange fertig stellen. Pünktlich zum Jahreswechsel ist mein Schutzengel fertig geworden und bei uns eingezogen. So dann... wünsche ich euch allen einen starken Schutzengel für das Jahr 2014!


Sternenschale aus Filz


Nach meinen Filz-Seifen mache ich mich nun mit anderen "Filzigkeiten" vertraut.Für den Anfang durfte es nicht zu schwer sein - daher verschob ich die Wärmflasche & Filzpantoffeln ersteinmal  {man muss es ja nicht gleich übertreiben}  undbegann mit einer Sternenschale - beim zweiten Mal hatte es nun geklappt!



Kuschliger SchleifenLoop


Es ist echt eine Herrausforderung den SchleifenLoop zu fotografieren... aber ich denke man kann es letzendlich doch erkennen. Endlich habe ich Zeit gefunden einen kuschelweichen Loop mit SternenSchleife zu nähen. Innen ist r schön warm mit Fleece. Schon einmal habe ich diesen SchleifenLoop genäht, schaut mal hier. Das "Schnittmuster" stammt von mir. 

Schmuck.stücke


Ein paar Schmuckstücke machen sich tausch- und reisebereit für  Wanderpaket ab Januar 2014.  Ring, Ohrstecker und Haarklammern warten darauf  ein neues Zuhause zu finden.



Schneller Adventskranz



DIY Adventskranz

Pünktlich zum ersten Advent  zeige ich euch eine schnelle DIY Adventskranz Idee von mir.
Man nehme eine gestrickte Wollmütze, vier Gläser, Teelichter,  Filzschnur, ChristbaumKugeln und ein paar Deko-Elemente.

Die Wollmütze habe ich als "Strickkorb" umfunktioniert. Hinein kommen vier Gläser mit Teelichter, Deko-Elemente und Christbaumkugeln. Ich habe noch eine Filzschnur hineingelegt. Der Strickkorb kann individuell gestaltet und dekoriert werden, zum mit ein paar Ästen oder Tannenzeige...


Lichttüte - Kleine Aufmunterung


Lichtertüte mit Licht - Kleine Aufmunterung für dunkle Tage:
Dunkel ist der Winter - drum braucht manch einer eine kleine Aufmunterung "ein kleines Licht für die dunklen Tage". Habt ihr auch schon ein Licht angezündet? Habt einen gemütlichen 1. Advent!

DIY: Lipbalm selber machen


Heute zeige ich euch mein selbstgemachtes Lipbalm. Einmal habe ich es in Hülsen & in kleine Döschen gefüllt. Die Aufkleber habe ich mir dazu bestellt.
Was ihr braucht findet ihr auf dem Bild - aus diesem Rezept soll man 5 Hülsen füllen können. Die Sachen bestelle ich immer bei behawe. Natürlich könnt ihr es auch vereinfachen. Ein ganz anderes Rezept, das auch simpler ist - habe ich  hier gefunden.



Fleecemütze


Heute zeige ich euch meine zweite Fleecemütze / Hut für Nico zum Tauschen :) Leider kann ich euch momentan nur mit Handyfotos dienen,die Spiegelreflexcam ist momentan in Reperatur... aber man kann ja alles wichtige erkennen :D Ich hoffe sie gefällt dir Nico!

Einkaufschip Täschlein aus Filz


Einkaufen macht Spaß - aber nur wenn man mal wieder nicht seinen Einkaufschip vergessen hat und natürlich in diesem Moment keinen Euro im Geldbeutel besitzt.... Daher habe ich ein paar Filztäschlein für Einkaufschips genäht. Praktisch mit Loch, um es an den Schlüsselbund oder Einkaufskorb zu befestigen. Die Täschlein gibt es auch noch in großer Variante ;)

Die kleinen


Meine kleinen Zuckerpeelingseifen stelle ich euch heute vor. Ich habe auch kleine Verpackungen gebastelt, dort passen die perfekt hinein. Zwei Stück finden in einer Verpackung platz.


kleine kunterbunte Täschchen


Schwierig  zu fotografieren, aber ich denke, man kann sie halbwegs erkennen. Ich nähe die Täschchen sehr gerne - sie sehen kompleziert aus - aber so schwer finde ich sie eigentlich nicht! Meine Mutti hatte mich gebeten ihr ein Täschlein für ihre Sonnenbrille zu nähen und irgendwie wollte ich ihr eine kleine Auswahl bieten - so kamen ein paar mehr heraus.


Schön finde ich, dass man sie für alle Gelegenheiten nutzen kann - ob als Brillenetui oder Stiftemäppchen oder zur Aufbewahrung für Kosmetik und Kleinkram... Ich habe den Baumwollstoff mit dickerem Bügelvlies verstärkt. Die Anleitung habe ich in einem  Video von Pattydoe. gefunden. Dort wird jeder Schritt super erklärt....  Viel Spaß beim nähen! :)

Weicher Fleece-Hut


Bald ist es wieder soweit und die Tage werden kälter.  Da ich gerne Mützen trage, bin ich immer auf Ausschau auf Schnittmuster für Hüte, Mützen und Stirnbänder für Erwachsene. Da ich nicht stricken kann, bleibt mir das Nähen. Und dieser Fleece Hut ist dabei heraus gekommen.

Vielleicht hat der ein oder andere eine Anleitung oder Schnittmuster für weitere Kopfbedeckungen?
Am liebsten aus Fleece....


Romantische Ringe


{Manchmal ist es ganz schön schwierig eine passende Überschrift zu finden - findet ihr nicht?}
Nunja. Eigentlich wollte ich keinen Schmuck mehr machen, doch dann hatte ich es mir wiedermal anders überlegt. Bei Hübschen Dingen, kann ich einfach nicht "NEIN" sagen. Geht es euch auch so?
Kaum sehe ich etwas Schönes, bekomme ich Lust es nachzumachen oder auszuprobieren. Ich kann mich auch einfach nicht fest legen.  Ob Papier, Nähen, Schmuck gestalten, Filzen oder Badebomben & Seife herstellen... Aber es gibt auch Dinge an denen ich bisher gescheitert bin - wie Häkeln & Stricken. Zurück zu den Ringen... Ich werde in den nächsten Tagen mir mal Gedanken über eine kleiner Papier-Verpackung machen. Vielleicht hat jemand einen Tipp oder Idee?


Bunte Filzseifen


Jetzt wirds bunt! ...und ganz flauschig :) 

Ich habe für mich das Seife(um)filzen entdeckt und macht mir richtig Spaß, weil zum Schluss ein Haufen bunter kuscheliger Seifen herauskommt. Ich habe eine Anleitung zum Trockenfilzen im Nezt gefunden, bevorzuge aber das Nassfilzen wie hier. Sind die Seifen umfilzt, setze ich Filzblumen, Herzen oder Fliegenpilze mit der Nadel (Trockenfilzen) darauf. Danach filze ich alles nochmal nass und lasse die Seifen trocknen. 

Hier noch ein paar Infos zur Seife, die ich zum Seifenstück mitgebe... Die Filzseife ist ein umfilztes Stück Seife. Durch den Filzmantel schäumt die Filzseife besonders stark. Die Schafwolle massierte die Haut und peelt sie gleichzeitig, dadurch wird die Durchblutung der Haut angeregt. Die Filzseife ist durch ihre schäumende Eigenschaft sparsam im Verbrauch. Der Filz schrumpft mit der Zeit, die Seife wird immer kleiner und kann bis zum letzten Rest benutzt werden. Dies geschieht durch das warme Wasser, die Seife und die Reibung auf dem Körper mit der Seife.

DIY: Wundertüten - Etikett für Wellness Wundertüte zum ausdrucken


Wie schon hier versprochen kommt heute das Etikett zum ausdrucken für Wellness Wundertüten.

Die Anleitung, um die Tüten zu falten findet ihr ebenfalls  Hier in diesem Video.
Verwenden könnt ihr auch hier jedes Papier, es muss kein Design Papier sein. Auch Packpapier oder stabiles Geschenkpapier könnt ihr verwenden. Die Tüten sind ein schönes Mitbringsel für alle Wellnessfans unter euch. Packt selbstgemachte Kosmetik wie Badebomben (Rezepte findet ihr hier auf meinem Blog, Seifen, Meersalz, Badepralinen hinein. Auch Aromametls für die Duftlampe passen gut. Natürlich könnt ihr auch gekaufe Wellnessprodukte hineinpacken.

Hier gehts zum Etikett...


Hier das Etikett für eure Wundertüten für Wellnessfans! Einfach abspeichern und ausdrucken :)
Wenn ihr mögt, könnt ihr das Etikett mit einer XL Kreisstanze ausstanzen.

Viel Spaß wünsche ich euch damit!

DIY: Wundertüte für Nähfreunde - Etikett zum ausdrucken


Meine Wundertüten habe ich euch bereits gezeigt. Heute stelle ich euch das Etikett zur verfügung. Dieses könnt ihr euch selbst ausdrucken und auf eure Wundertüten kleben. Das Etikett für die Wellness Wundertüte erhaltet ihr in einem späteren Post. Die Anleitung, um die Tüten zu falten findet ihr Hier in diesem Video. Verwenden könnt ihr jedes Papier, es muss kein Design Papier sein. Auch Packpapier oder stabiles Geschenkpapier könnt ihr verwenden. Die Tüten sind ein schönes Mitbringsel für alle Nähfreunde unter euch. Packt Nähgarn, Spulen, Reißverschlüsse, Webband, Schrägband, Zickzackband, Knöpfe oder Applikationen hinein. Vielleicht fällt euch nocht etwas anderes ein?

Hier das Etikett für eure Wundertüten für Nähfreunde! Einfach abspeichern und ausdrucken :)
Wenn ihr mögt, könnt ihr das Etikett mit einer XL Kreisstanze ausstanzen.nViel Spaß wünsche ich euch damit! Weiter gehts zum Etikett...

Wechselringe mit Kautschukband



Neulich, habe ich beschlossen mal in meinen 100903802 Kisten zu stöbern, was ich noch alles für ein bisschen Gefriemel habe... und da kamen mit Kautschukbänder und die Wechselstäbe in die Hände... Oh ja die waren teuer! Und nun fast vergessen lagen sie in meiner Kiste... Das geht natürlich nicht, daher habe ich noch ein paar Wechelringe gemacht.... hier mal ein Beispiel mit einer schönen funkelnen Perle. Ich habe auch noch ein paar mit bunten Fimoperlen und Glasperlen gemacht. Hier noch ein paar Bilder...

DIY: Lunchbag {Video Link}


Ich hab euch noch garnicht meinen ersten Lunchbag gezeigt - eine tolle Anleitung (Video) findet ihr bei der Lieben Wonni. Schaut mal vorbei - viel Spaß beim Nähen!


Mein Liebling! Schleifenloop


Gestern habe ich mal wieder einen Schleifenloop mit flauschigem Fleece genäht. Ich mag die Schleife total :) Den Schnitt habe ich selbst "entworfen". Ich muss unbedingt mehr davon nähen ;) Demnächst mache ich mal einen "Sommerloop" ohne Fleece ;)

DIY: Gartenschürze {mit Link zur Anleitung + SM}

Heute kam mein neuer Stoff. 
Ich habe mich mal an einer Gartenschürze ausgetobt. 
Das kostenlose Schnittmuster & Anleitung findet ihr HIER
Viel Spaß beim nachnähen :)

Perlenbänder

 

Ja lang ists her, aber meine Kisten noch voller Perlen...Daher heute mal einen Post mit ein paar Perlenarmbänder und Ohrringe....sie glitzern so schön :)

Schokoladen-Karamell Seife in Muschelschale

Endlich ist meine Schokoladen-Karamell Seife fertig gereift. Nach vielen Wochen habe ich sie eingepackt. Doch das war mir zu langweilig. Heute fiehlen mir die großen Muscheln aus Sylt in die Hände und schwubs... hatte ich eine hübsche Seifenschale für die kleineren Seifenstücke!! Ich habe sie dann noch  mit Kordel umbunden und zwei Perlen drangenäht.


DIY: Rezept für Meersalz Badebomben


Heute habe ich wieder ein paar Sachen für die Badewanne gezaubert. Unter anderem diese Meersalz Badebomben, Vanille und Zitrus-Orange. Es ist mein absolutes Lieblingsrezept. Es gelingt immer - die Bomben lassen sich super formen. Ich habe euch das Rezept schon einmal vorgestellt... zeige es euch heute aber noch einmal. Die Badebomben pflegen dreifach... durch das Tote Meer - Salz, der Kakaobutter und dem Milchpulver... einfach bombig! Kleiner Tipp: statt dem Duft (Aroma oder Parfumöl) und der Farbpigmente, könnt ihr eure Badebomben auch mit fertigen Badezusätzen beduften und einfärben! Außerdem habe ich heute ein Milchbad mit und ohne Totes Meer - Salz und Badestangen gemacht. Hier das Rezept für die Meersalz-Badebomben:



200g Natron
120g Zitronensäure
100g Stärke
300g Totes Meer - Salz
50g Kakaobutter
2 El Milchpulver
1 El Mulsifan

Aroma oder naturreihnes Parfumöl
ggf. Farbpigmente

DIY: Wundertüten selber machen


Gestern Abend hatte ich einen Einfall, wie ich meine Idee von einer Wundertüte umsetzten kann. Gerne kombiniere ich Stampin up bzw die Arbeit mit Papier, Stempel und Stanzen mit meinen anderen Hobbys, wie dem Wellness. Also her mit einer Wellness Wundertüte...

Material ist gerne in unserem Wanderpaket gesehen - aber warum sich nicht einmal überraschen lassen? Also noch schnell ein paar Wundertüten für Nähfreunde gewerkelt...

Ich persönlich habe bis heute nicht verstanden, was an einem "Ü Ei" so spannend ist... zu wenig Schokolade und irgendwas drin, was man eh nicht braucht. - Ja! Aber... da ist dieses Gefühl, nicht zu wissen was drin ist.... und das macht einfach Spaß! Und da wir doch vielleicht zu alt sind, für Ü Eier - sollten wir uns doch vielleicht mit einer "Erwachsenen" Handmade - Wundertüte überraschen lassen?!

Neue Seifenformen

Meine neuen Formen sind endlich da und ich musste sie direkt einmal ausprobieren. ich mag sie sehr!

DIY: Badezusätze mit Rosenblätter


Es gibt Neues aus der Kosmetikküche ;) Diesmal habe ich Badezusätze mit Rosenblätter eingetütet. Die Badezusätze bestehen aus den gleichen Bestandteilen wie eine Badebombe - damit das ganze mehr sprudelt habe ich noch SLSA dazugegeben & für die Pflege etwas mehr Kokosöl.


Diy: französische Macaron's Rezept


Heute habe ich wieder etwas Süßes für euch...!
Eieieieieiei.... ich war mit einer Freundin ganz schön fleißig! Fast 7 Stunden haben wir an den kleinen französischen Leckereien gebacken. Aber es hat sich gelohnt! Wir haben stolze 8 Sorten hergestellt: Orange, Zitrone, Pistazie, Nougat, dunkle Schokolade, Kokos, Karamell und Chilli-Schokolade. Hmmmmm...



Jetzt überlege ich noch Schachteln zu basteln und mit Su Stempel zu verzieren und diese an ein paar liebe Menschen zu verschenken. Vielleicht hast du einen Tipp für mich?

Jede Sorte ist für sich wahnsinnig lecker. Zuckerüss und schön matschig. Aber meine Lieblinge sind die Klassiker... dunkle Schokolade, Pistazie und Nougat! Natürlich habe ich das Rezept für euch...

Das Rezept für ca. 15-20 Macaron's:

125 g gemahlene Mandeln ohne Haut, 2 Eiweiß (Gr. M), Salz, 80 g Zucker, 40 g Puderzucker,  Lebensmittelfarbe (am besten Pulver).

Wie ihr vorgeht:

Eiweiß mit Zucker und Salz steif schlagen. Mandeln & Puderzucker sieben und unterheben. Den Teig mit Lebensmittelfarbe einfärben und mit einem Spritzbeutel auf ein Backblech kleine Tupfen spritzen.  Sie sollten ca. 2 cm Durchmesser haben. Nun müssen sie eine Stunde lang "trocknen". Bei 140 Grad 12-15 Minten backen, wir haben Über und Unterhitze eingestellt.
 ....Gewünschte Creme herstellen und befüllen. Bon appetit ;)

Habt ihr Interesse an den Rezepten für die Cremes?

Hilfe! Ein Rezept ohne Namen?


Yummi... Ich brauche einen Namen !
Good Morning! Eine russische Arbeitskollegin hat vor Jahren dieses klebriges Naschwerk mitgebracht und ich habe dieses vor ein paar Tagen ausprobiert. Tja... nur wie heißt diese Schleckerei??? Wisst ihr wie man es nennt? Oder hat es gar keinen Namen? Dann müssten wir uns einen ausdenken! Definitiv! Denn bisher konnte mir niemand sagen, wie es heißt...

Das Rezept prinzip ganz einfach, aber man muss sehr mit dem heißen Karamell aufpassen!
Du schmilzt die Durchbeißer, das sind weiche Karamellbobons in einem Topf. Achte darauf dass die Temeratur nicht zu hoch ist, sonst verbrennt dir der Zucker!! Immer schön umrühren. Nebenbei kannst du die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne anrösten, soviel wie du magst und stellst die Pfanne dann zur Seite, so dass sie abkühlen können, wenn sie fertig geröstet sind. Ist das Karamell zähflüssig, gibst du die Honey Pops hinzu - auch hier musst du die Menge varieren - der eine mag mehr Karamell, der andere möchte nur ein Hauch. Sonnenblumenkerne hinzu. Alles gut umrühren und vermengen. Nun gibst du die Masse auf ein Backblech, das mit  Backpapier ausgelegt ist und lässt das ganze abkühlen. Das wars auch schon... :)

{Rezept:} Diy: Homemade - Karamell selber machen


Ich habe etwas Karamell für meine Macaron's selber gemacht und ein wenig davon in kleine Gläschen gefüllt. Letztens habe ich bei einem Sternekoch gesehen, wie er dieses Karamell selber gemacht hat. Das musste ich ausprobieren!
Dazu braucht ihr gezuckterte Kondensmilch (z.b. Milchmädchen) und kocht die Dose ca 2 Stunden lang in einem Kochtopf mit Wasser. Die Dose muss mit dem Wasser bedeckt sein. Das Wasser köchelt nun 2 h vor sich hin... Schaut einfach ab und zu nach der Dose. Mehr müsst ihr nicht tun. Anfangs hatte ich Angst das irgendwann Druck entsteht und die Dose expoldiert - darum bin ich vorsichtshalber ins Wohnzimmer nebenan gegangen, solange die Dose ihr Sprudelbad genommen hat ;) Ist aber nichts passiert - also total ungefährlich! Ich habe übrigends gelesen dass es auch in einem Schnellkochtopf mit 20 Min. funktionieren soll. Probiert es mal aus!


Verziehrt habe ich die Gläschen mit einem SU Stempel " Etwas Süßes NUR für Dich" & "Mmmh".